SEO – Eine Begriffsklärung

Seit etwa zwei Jahrzehnten macht ein seltsamer Begriff im Dunstkreis des Themas Web­entwicklung die Runde. Ein Begriff der bei professionellen Webentwicklern mitunter einen schaalen Nachgeschmack und das Gefühl von schmierigen Gebraucht­wagen­händlern und Graumarkt Deals mit gefälschten Modelabels und Parfüm­marken hinterlässt.   SEO – Eine Begriffsklärung weiterlesen

Professionelle Webentwicklung und Frickelbuden

Als erfahrener Websoftware­­entwickler werde ich immer wieder mit mitunter seltsamen Anforderungen und Anfragen konfrontiert. Oft ergibt sich hier bei einem Sondierungs­gespräch die Frage, was ich denn mit “Professioneller Webentwicklung” meine. Hier dazu eine Erklärung: Professionelle Webentwicklung und Frickelbuden weiterlesen

Alles, was Sie als Chefin eines KMUs wissen müssen, um digital vorne mit dabei zu sein

Der Digitale Wandel kommt. Die Spatzen pfeifen es von den Dächern und die IT Dienstleister, Zeitungskommentatoren und Softwareanbieter belagern deutsche KMUs mit Dauerbeschuss, schlechtem Gewissen und apokalyptischen Bedrohungsszenarien.

Ich kann Sie da leider nicht beruhigen. Jedenfalls nicht so wie Sie es sich vorstellen. Um es kurz zu machen:

  1. Ja, die digitale Revolution ist im vollen Gange.
  2. Ja, die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr spezifisches Geschäftsfeld in den nächsten 5-10 Jahren auch einen extremen Wandel erfahren wird, ist sehr hoch (~85%).
  3. Ja, sie müssen handeln. Jetzt.

Allerdings kann ich Sie auch beruhigen, bzw. Ihnen vergewissern: Das, was Ihnen die meisten Lösungsanbieter verkaufen wollen, ist nicht das was Sie brauchen! Jedenfalls nicht vorrangig.

Der Digitale Wandel in Deutschland steht und fällt an genau einer Stelle

Alles, was Sie als Chefin eines KMUs wissen müssen, um digital vorne mit dabei zu sein weiterlesen

Die Wolke kommt.

Über die Jahrzehnte hinweg sind mir bergeweise Trends und technische Revolutionen begegnet, die nicht gefruchtet haben oder nach wenigen Jahren und einem große Hype-Strohfeuer flach hingefallen sind. Ich habe mich mitunter deutlich geirrt was bestimmte Dinge anging – Erfolg und Misserfolge falsch prognostiziert und mich später eines besseren belehren lassen. Einer meiner größten Irrtümer war, dass ich das Web falsch einschätzte und Anfang/Mitte der 90er mich darüber wunderte, was dieses endlos teure always online sein sollte und wie sich überhaupt irgendwer für ein solches Konstrukt interessieren könnte.

Die Wolke kommt. weiterlesen