Vorsicht, Verwechslungsgefahr!

Begriffe aus der Webentwicklung

Wireframe
Drahtgitter, abstrahierte schwarz-auf-weiss Risszeichnung von Ansichten (von Hand oder mit einem Tool).

Screendesign
In einem anderen Grafikprogramm „gemalte“ / erstellte Ansicht einer Website in einem Browser.
Wird heute im allgemeinen nicht mehr verwendet, weil die verschiedenen Bildschirme verschiedene Layouts haben (siehe Mockup bzw. Style Tile).

Style Tile
„Stilkachel“ – In Photoshop oder einem anderen Grafikprogramm erstellte Ansicht von Stilbeispielen. Farben, Fonts, Logo, Whitespace, Interaktive Elemente und ähnl. werden hier in einer Ansicht zusammengefasst. Anders als in einem Screendesign oder einem Mockup werden keine Inhalte oder Interaktionen direkt dargestellt, es geht um die Vermittlung des CDs der Website. Eine Style Tile kann auch CD-Hinweise für nicht-online Medien, wie Print, bieten.
Dies ist heute üblicher als ein Screendesign.

Mockup
HTML Ansicht der Website mit Effekten, interaktiven Elementen aber ohne tiefergehende Funktionen oder ausgebautes Backend. Ein Mockup  kann ggf. auch in einer exotischeren interaktiven Technologie, wie z.B. Apple Keynote oder MS Powerpoint erstellt sein.

Prototyp
Funktionierende Applikation, in einer anderen Technologie als die finale Implementierung, meist schnell erstellt oder auf Basis einer alten überholten Version. Meistens werden geplante Prototypen nicht fertig entwickelt, sondern für konzeptionelle Tests oder Technologietests verwendet.

Webdesign
Ist *nicht* Screendesign. Beinhaltet die Erstellung der Ansicht von Websites mit HTML Code und CSS Stilen. HTML & CSS sind *kein* Programmcode sondern Dokument- und Stilbeschreibung.

Applikation („Programmierung“)
Erstellung von Software (z.B. Webapplikationen oder Websites mit interaktiver Funktionalität) mit meist turing-vollständiger Logik. Programmiersprachen sind PHP, JavaScript, Java, C++, etc.

Randbereiche von Programmierung sind Sprachen oder Systeme, die nicht Turing-Vollständig sind. Beispiel: Man programmiert seine Heizungsanlage, hat aber da nur eingeschränkte Möglichkeiten.

Die Begriffe werden oft gemischt oder synonym verwendet. Das ist oft nicht so ein Problem. Verwechseln sollte man sie, wenn es darauf ankommt, trotzdem nicht. Zum Beispiel wenn es um die Aufgabenverteilung in einem Webprojekt geht.
Das passiert leider zu oft und kann zu problematischen Missverständnissen führen. Wenn zum Beispiel jemand grafsiche Entwürfe für Webdesign hält. Im Zweifel sollte man nachfragen.